Willkommen in der VAMED Klinik Kipfenberg

Unsere Schwerpunkte

Besucherinformation

Sehr geehrte Angehörige,

ab kommenden Montag, 28.11.2022, ändern sich die Besucherregelungen in unserer Klinik. Für den Besuch in unserer Klinik sind keine Termine mehr notwendig.

Alle Besucher, unabhängig davon ob sie geimpft, genesen oder nicht geimpft/nicht genesen sind, müssen bei jedem Besuch einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder einen negativen Antigen-Test (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen.

Für den Besuch in der VAMED Klinik Kipfenberg ist ein negativer Test zum Ausschluss einer Infektion mit SARS-CoV-2 notwendig. Der Test kann in einem offiziellen Testzentrum durchgeführt werden. Eine Bescheinigung der zu besuchenden Einrichtung ist dafür nicht notwendig. Sie müssen aber das Testzentrum informieren, dass Sie Patienten in der VAMED Klinik Kipfenberg besuchen möchten (Selbstauskunft gegenüber dem Testzentrum).

Die genauen Informationen dazu finden Sie hier.

Hier finden Sie weitere Ansprechpartner, um mit Ihren Angehörigen in Kontakt zu treten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Team der VAMED Klinik Kipfenberg

Wir haben etwas gegen Keime!

Liebe Patientinnen und Patienten,

liebe Angehörige,

selbst im Krankenhaus zu liegen oder einen Angehörigen im Krankenhaus besuchen zu müssen, ist eine schwierige und belastende Situation.

Als Rehabilitationsklinik möchten wir unsere Patientinnen und Patienten bestmöglich auf dem Weg der Genesung unterstützen. Zu unseren Aufgaben gehört auch die Einhaltung der gesetzlichen Hygienevorschriften.

Zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten werden ALLE Neuzugänge in unsere Klinik umfangreich auf eine Besiedlung mit Keimen untersucht. Regelhaft werden dabei sogenannte multiresistente, auf mehrere Antibiotika resistente, Erreger entdeckt. In den allermeisten Fällen werden diese Keime unwissentlich als „ungebetene Gäste“ von zu Hause oder aus der vorbehandelnden Klinik mitgebracht.

Wird ein solcher Keim entdeckt, werden strengere Hygienemaßnahmen durchgeführt. Außerdem versuchen wir durch spezielle Behandlungen diese Keime auch wieder loszubekommen, was in einigen Fällen aber nicht verlässlich möglich ist.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir alle neuaufgenommenen Patientinnen und Patienten sehr akribisch auf eine Besiedlung mit Keimen untersuchen. Nicht automatisch stammen entdeckte Keime aus unserer Klinik, im Gegenteil: die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass die Patientin oder der Patient bereits vor der Aufnahme bei uns den Keim angenommen hat.

Für Rückfragen steht Ihnen das Team der Krankenhaushygiene gern zur Verfügung!

Herzlichst,

Ihre VAMED Klinik Kipfenberg

Long COVID: Rehabilitation nach COVID-19 bei VAMED

Eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kann zu langanhaltenden gesundheitlichen Folgeerscheinungen führen. Nicht nur die Lunge, sondern auch andere Organsysteme wie das Nervensystem, das Herz, die Nieren oder die Psyche können betroffen sein. In unseren Rehakliniken sind wir auf die Behandlung dieser gesundheitlichen Probleme spezialisiert und können Ihnen individuell weiterhelfen.

 

Behandlungsmöglichkeiten in der VAMED Klinik Kipfenberg.

So erreichen Sie uns

VAMED Klinik Kipfenberg Konrad-Regler-Straße 1 85110 Kipfenberg