Wir behandeln folgende Erkrankungen in unserer Klinik

Wir behandeln folgende Erkrankungen in unserer Klinik

Wir begleiten unsere Patienten auf ihrem Weg zurück ins Leben. Hier lesen Sie, welche Krankheitsbilder wir behandeln.

Leistungsspektrum der Neurologischen Fachklinik

  • degenerative Krankheiten des Nervensystems
  • Demenz
  • Dystonien
  • Erkrankungen der Muskulatur
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems
  • Gedächtnisstörungen infolge mehrerer Infarkte (Multiinfarktdemenz)
  • Hirngefäßmissbildungen (Aneurysmen und Angiome der Hirngefäße)
  • neuroimmunologische Erkrankungen des Gehirns
  • Mobus Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • Rückenmarkserkrankungen mit Querschnittsymptomatik
  • Schädel-Hirnverletzung
  • Schlaganfall
  • Tumore des Gehirns (z. B. Glioblastom, Meningenom)
  • Weaning und Langzeitbeatmung

Wir rehabilitieren folgende Erkrankungen in der orthopädischen Anschlussheilbehandlung

  • akute Bandscheibenleiden auch ohne operativen Eingriff
  • Zustände nach Bandscheibenoperationen
  • degenerativ-rheumatische Erkrankungen (Gelenkarthrosen)
  • Frakturen der großen Röhrenknochen
  • Gliedmaßenamputationen, einschließlich Prothesenversorgung
  • Hüft- oder Kniegelenkersatz
  • Mehrfachverletzungen nach Unfällen
  • Sportverletzungen
  • Wirbelsäulenverletzungen und Versteifungsoperationen der Wirbelsäule

Leistungsspektrum des Querschnittzentrums

  • Diagnostik der Rückenmarksverletzungen
  • Rehabilitation nach Rückenmarksverletzungen (schon bei akuten Querschnittlähmungen)
  • Schmerztherapie
  • Therapie der Spastik
  • Dekubitusversorgung
  • Neuro-urologische Behandlungen´
  • Rehabilitation der neurogen gestörten Harnblase
  • Weaning und Langzeitbeatmung
  • Therapie bei Schluckstörungen
  • Vorbereitung der beruflichen Wiedereingliederung