In unserer Klinik besteht Maskenpflicht

Unsere weiteren Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie finden Sie hier.

Anfahrt & Parken

Ihr Weg zu uns

Wie werden Sie voraussichtlich anreisen?

Aus Richtung Hamburg kommend, fahren Sie auf die Autobahn A7 bis zur Abfahrt 8 (Rendsburg/ Büdelsdorf/ Eckernförde/ Damp). Über die Bundesstraße B203 geht es weiter Richtung Eckernförde.

Aus Richtung Kiel kommend, nehmen Sie die Bundesstraße 76 Richtung Eckernförde und von dort die Abfahrt (Damp) auf die B 203.

14 km nördlich von Eckernförde folgt der ausgeschilderte Zubringer, der Sie direkt ins Ostseebad Damp führt.

Möchten Sie direkt vor der Rehaklinik Damp vorfahren, fahren Sie geradeaus über den Kreisel am Ortseingang und passieren die Kamerasäulen der digitalen Parkanlage des Ostseebades Damp. Um zur Rehaklinik zu gelangen, nehmen Sie die zweite Möglichkeit rechts. Möchten Sie das Haus Pamir erreichen, halten Sie sich jetzt rechts. Zum Haus Passat geht es links auf den Parkplatz.

Selbstverständlich sind beide Häuser vom Parkplatz aus barrierefrei zu erreichen.

Bitte beachten Sie, dass auf dem Klinikgelände die Straßenverkehrsordnung gilt. Unberechtigt abgestellten Fahrzeugen drohen "Knöllchen" durch Mitarbeiter des Ordnungsamtes.

Und bitte achten Sie bei Ausfahrt unbedingt auf den grünen Pfeil hinter Ihrem Kennzeichen auf den Anzeigetafeln des digitalen Parksystems. Bei einem roten Pfeil fahren Sie bitte nicht aus.  

 

 

Das Ostseebad Damp wird von der Buslinie 3010 aus/nach Eckernförde über Kappeln angefahren. Die Bushaltestelle befindet sich auf dem Parkplatz zwischen Ostseeklinik und Rehaklinik Damp, Haus Passat. Die Kliniken sind von dort aus barrierefrei zu erreichen.

Zugreisende nach Damp wählen den ca. 20 Kilometer vom Ostseebad Damp entfernt gelegenen Zielbahnhof Eckernförde. Von dort steht Ihnen unser hauseigener Shuttleservice zur Verfügung und bringt Sie bequem direkt in die Rehaklinik Damp. Der Treffpunkt befindet sich am Bahnsteig, rechts vom Haupteingang, und ist mit einem weißen Schild mit unserem Kliniklogo gekennzeichnet.

Informieren Sie uns bitte mit dem, Ihren Rehaunterlagen beiliegenden, Vordruck über Ihre voraussichtliche Ankunft am Bahnhof Eckernförde. Sollte sich Ihre Ankunft verzögern, informieren Sie uns bitte rechtzeitig unter:

(04352) 80-8303.

 

Der internationale Flughafen Hamburg ist der zur Rehaklinik Damp nächstgelegene Flughafen. Gerne unterstützen wir Sie dabei, Ihren (kostenpflichtigen) Transfer vom und zum Hamburger Flughafen zu organisieren.

Dafür kontaktieren Sie uns bitte unbedingt rechtzeitig vor Ihrer Anreise unter: (04352) 80-8303.

Kein Scherz, auch das ist bei uns möglich. Denn das Ostseebad Damp verfügt über einen Bootshafen. Möchten Sie mit Ihrem Motor- oder Segelboot anreisen, kontaktieren Sie bitte unbedingt rechtzeitig vor Ihrem geplanten Klinikaufenthalt den Hafenmeister Damp unter Hafenmeister@damp.de.

Parken für Patienten & Besucher

Parken in Damp - so funktioniert es
Parken in Damp - so funktioniert es Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Bedienung des Parkautomaten und alle Hintergrundinformationen zum Parksystem am Standort Damp.

Bis zu einer Stunde können Sie auf dem Klinikgelände kostenlos parken.

Am Tag Ihrer Anreise können Sie als Patient der Rehaklinik Damp bis zu vier Stunden auf dem Parkplatz unmittelbar vor der Klinik stehen bleiben, um z.B. in Ruhe auszuladen und auszupacken.

Dafür melden Sie sich bitte an unserer Rezeption und geben dort Ihr Autokennzeichen an. Mit diesem können unsere Mitarbeiter Sie im digitalen Parksystem freischalten.

Für Aufenthalte von mehr als vier Stunden, Besucher und Begleitpersonen steht ein großer, gebührenfreier Parkplatz am Ortseingang zur Verfügung. Dafür nehmen Sie die erste Ausfahrt im Kreisel und dann die erste Möglichkeit gleich wieder rechts. Gegenüber der Parkplatzeinfahrt finden Sie die Haltestelle unseres Pendelbusses. Dieser bringt Sie bequem und kostenlos direkt vor die Klinik.

Wer dennoch lieber auf dem Klinikgelände parken möchte, kann an unserer Rezeption eine Tagesparkberechtigung für 10,- oder sogar eine Wochenparkberechtigung für 40,- Euro erwerben. Mit diesen können Begleitpersonen dann beliebig oft passieren.

Personen mit einem "AG" im Schwerbehindertenausweis sind für den gesamten Aufenthalt bei uns von den Parkgebühren befreit. Bitte legen Sie Ihren Schwerbehindertenausweis an der Rezeption vor und lassen Sie Ihr Kfz-Kennzeichen freischalten.

Bitte beachten Sie, dass auf dem Klinikgelände die Straßenverkehrsordnung (STVO) gilt. Unberechtigt abgestellten Fahrzeugen drohen "Knöllchen" durch Mitarbeiter des Ordnungsamtes.

Über unser Parksystem

Die Schrankenanlage am Standort Damp wurde im Frühjahr 2019 durch ein digitales Parkraumüberwachungssystem mit automatischer Kennzeichenerfassung ersetzt.

  • Bei Einfahrt wird Ihr KFZ-Kennzeichen erfasst. Auf einem Monitor gleich nach der Einfahrt werden Sie darüber informiert.
  • Die Parkgebühr kann an vier Bezahlautomaten werden. Zwei davon finden Sie gegenüber des Ostseehotels (unmittelbar vor der Ausfahrt), sowie je einen auf dem Parkplatz vor dem Haus Pamir sowie an der Bushaltestelle zwischen Ostseeklinik und Haus Passat.
  • Durch Eingabe Ihres KFZ-Kennzeichens erhalten Sie den zu zahlenden Betrag angezeigt. Auch Tageskarte sind hier erhältlich.
  • Bitte zahlen Sie passend mit Münzen, der Automat wechselt nicht. Haben Sie es nicht passend, wählen Sie bitte die Bezahlung mit EC- oder Kreditkarte.
  • Auf Wunsch erhalten Sie eine Quittung über die Parkdauer. Sie können Tages- und Wochenparkberechtigungen auch an den Rezeptionen der Kliniken und des Ostseehotels käuflich erwerben.
  • Vor der Ausfahrt erhalten Sie über einen weiteren Monitor die Rückmeldung, ob der Parkvorgang abgeschlossen und die Parkgebühr korrekt entrichtet wurde. Sie erkennen dies an einem grünen Pfeil neben Ihrem Kennzeichen.
  • Erscheint dieser dort nicht, haben Sie jetzt letztmalig die Möglichkeit, den offenen Betrag zu begleichen.
  • Erfolgt die Ausfahrt ohne Entrichtung der Parkgebühr, bzw. liegt keine Dauerparkberechtigung vor, verstoßen Sie gegen die ausgehängten AGBs und müssen mit rechtlichen Konsequenzen des Parkraumbewirtschafters rechnen. Bis zur endgültigen Klärung des Parkvorganges werden ihre Daten beim Parkraumbewirtschafter gespeichert und weiterverarbeitet. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Sind die Parkgebühren entrichtet oder Ihr Auto freigeschaltet, werden Ihre Daten nach Verlassen der Anlage unwiderruflich gelöscht!