Änderung der Besuchsregelung

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Besucher,

wir ändern unsere Besuchsregelungen: Ab sofort ist der Besuch von zwei festen Bezugspersonen pro Patient gestattet. Der Besuch unterliegt strengen Auflagen und muss zuvor telefonisch angekündigt werden. Bitte rufen Sie daher im Vorfeld bei uns an und vereinbaren Sie einen Besuchstermin:

Tel. 02751-88-74441 oder 02751-88-74469

Wichtig: Besuche sind grundsätzlich erst möglich, wenn die Patienten in unserer Klinik negativ auf das Coronavirus getestet und von der Aufnahmestation auf die Normalstation verlegt wurden.

Wir bitten Sie, die Patientenbesuche auf das Notwendigste zu beschränken. Sollten Sie sich für einen Besuch bei Ihrem Angehörigen entscheiden, beachten Sie bitte alle Maßnahmen, die wir zur Infektionsverhütung getroffen haben. Bitte betreten Sie die Klinik nicht ohne Mund-Nasen-Bedeckung.

Achten Sie zudem auf die Einhaltung der Hygiene-Vorgaben (gründliches und häufiges Händewaschen oder –desinfizieren), halten Sie ausreichend Abstand und vermeiden Sie jederzeit engen Körperkontakt. Bitte verzichten Sie auf einen Besuch, wenn Sie bei sich Symptome einer Infektionskrankheit feststellen.

Alternative Besuchsmöglichkeit
Wenn Sie sich für einen spontanen Besuch Ihres Angehörigen oder Freundes entscheiden und auf eine vorherige telefonische Anmeldung bei uns verzichten, ist ein Betreten unseres Klinikgebäudes für Sie leider nicht möglich und Ihr Besuch muss im Freien stattfinden.

Bitte beachten Sie dann die folgenden Sicherheitsvorschriften:

1.    Besuche außerhalb des Gebäudes sind inzwischen unter Auflagen wieder gestattet. Bitte halten Sie auch dort unbedingt einen Abstand von mindestens 1,5 m ein und beachten Sie die Husten- und Niesetikette sowie das Händewaschen oder die Händedesinfektion.

2.    Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz oder Community-Masken ist auf unserem gesamten Klinikgelände verpflichtend.

3.    Die Patienten erhalten zur Eigendokumentation ein Kontakttagebuch. Hier sollen sie alle Kontakte außerhalb der Klinik notieren, um im Falle eines Infektionsverdachts ggf. eine Risikoabschätzung und eine Rückverfolgung vornehmen zu können.

4.    Von Ausflügen mehrerer Personen und dem Besuch eines Restaurants raten wir ab. Dabei kommt es zu leicht zu Kontakten, die im Nachhinein nicht mehr lückenlos nachvollziehbar sind.

Wir hoffen, durch diese Maßnahmen in Abstimmung mit den lokalen Behörden das Risiko für unsere Patienten hinsichtlich einer Ansteckung mit SARS-CoV-2 möglichst gering zu halten. Eine Ansteckung würde für die Betroffenen eine Beendigung der rehabilitativen Therapie bis zur Ausheilung der Infektion bedeuten. Daher bitten wir Sie sehr eindringlich um die Einhaltung der Regeln. Bei unzureichender Beachtung der Regeln behalten wir uns vor, den Besuch unmittelbar zu beenden und weitere Besuche zu untersagen.

Bitte beachten Sie die weiter unten folgenden Dokumente, die Sie bereits vor einem Besuch lesen, ausfüllen und uns zuschicken können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihre Klinikleitung

Herzlich willkommen in der VAMED Rehaklinik Bad Berleburg!

Umzug der Orthopädie!

Der orthopädische Fachbereich der VAMED Rehaklinik Bad Berleburg ist umgezogen.

Sollten Sie einen Patienten besuchen wollen oder ein anderes Anliegen haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an die Rezeption der VAMED Rehaklinik unter Tel. 02751-88-0 oder fahren Sie diese direkt an:

Neurologie und Orthopädie
VAMED Rehaklinik Bad Berleburg, Am Schloßpark 11, 57319 Bad Berleburg

Hörstörungen, Tinnitus und Schwindel, Innere Medizin, Psychosomatik Psychotherapie und psychiatrische Rehabilitation:
VAMED Rehaklinik Bad Berleburg, Arnikaweg 1, 57319 Bad Berleburg

So erreichen Sie uns