Generelles Besuchsverbot in der Rehaklinik

 

Besuchsverbot ab Freitag, 16. Oktober 2020
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Besucher,

angesichts der erneut stark ansteigenden Infektionszahlen und aufgrund des großen Einzugsgebiets unserer Klinik haben wir uns dazu entschlossen, 

ab Freitag, den 16. Oktober 2020, ein generelles Besuchsverbot für das gesamte Gelände der VAMED Rehaklinik Bad Berleburg auszusprechen.

Damit darf die Klinik nur von Patienten, Mitarbeitern und Personen betreten werden, die ein dringliches Anliegen in der Klinik haben (Notärzte, Techniker etc.).

Das Verbot gilt bis auf Weiteres.

Wir können sehr gut nachempfinden, dass es für Angehörige in dieser besonderen Zeit schwer ist, die Patienten nicht regelmäßig besuchen zu können. Unser wichtigstes Anliegen ist es jedoch, unsere Patienten ebenso wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor einer Ansteckung und einem möglicherweise schweren Krankheitsverlauf zu schützen.

Wenden Sie sich bei Fragen bitte telefonisch an unsere Rezeption unter Tel. 02751-88-0.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihre Klinikleitung

Reha am Rothaarsteig

Sehr gute medizinische Rehabilitation, hochqualifizierte Konzepte und eine idyllische Lage finden Sie in der VAMED Rehaklinik Bad Berleburg. Erfahren Sie hier mehr über uns oder rufen Sie uns gerne an.

Rehabilitation für Orthopädie, Innere Medizin, Neurologie, Psychosomatik, Psychotherapie und psychiatrische Rehabilitation sowie Hörstörungen, Tinnitus und Schwindel - dies bietet die VAMED Rehaklinik Bad Berleburg ihren Patientinnen und Patienten unter einem Dach an.

Die uns zur Rehabilitation anvertrauten Menschen profitieren von der fachlichen Expertise in den einzelnen Fachbereichen und von unserer langjährigen Erfahrung in der medizinischen Rehabilitation. Wir gehören zu den größten Rehazentren in Deutschland - darauf sind wir stolz. Überzeugen Sie sich selbst.

Wichtiger Hinweis

Liebe Patientinnen und Patienten,

zwar funktioniert der Austausch der Fachbereiche untereinander gut, doch ist es organisatorisch in vielen Fällen nicht möglich, einen Patienten mit einer Begleiterkrankung in zwei verschiedenen Fachbereichen behandeln zu lassen. Für uns ist die Behandlung des Krankheitsbildes ausschlaggebend, für das Ihre Rehabilitation genehmigt wurde. Sprechen Sie uns gerne vor Antritt Ihrer Rehabilitation auf dieses Thema an.

Unsere Schwerpunkte

Auf den folgenden Seiten haben wir unser Rehabilitationsangebot für Sie zusammengestellt. Wenn Sie diesbezüglich Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.