Änderung der Besuchsregelung

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Besucher,

angesichts der Ausbreitung des Coronavirus stehen wir vor großen Herausforderungen. Unser wichtigstes Anliegen ist es, Sie, Ihre Angehörigen und unsere Patienten ebenso wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen.

Dennoch möchten wir die Besuchsregelungen den aktuellen Empfehlungen der Landresregierung wie folgt anpassen:

Ab sofort ist der Besuch einer festen Bezugsperson pro Patient gestattet. Der Besuch unterliegt strengen Auflagen und muss zuvor telefonisch angekündigt werden. Bitte rufen Sie daher im Vorfeld bei uns an und vereinbaren Sie einen Besuchstermin. Bitte beachten Sie, dass die Mitarbeiter des Patienten-Service-Centers am Wochenende nicht erreichbar sind:

Tel. 02751-88-74469 oder 02751-88-74441

Besuche sind grundsätzlich erst möglich, wenn die Patienten in unserer Klinik negativ auf das Coronavirus getestet wurden und von der Aufnahmestation auf die Normalstation verlegt wurden.

Wir bitten Sie, die Patientenbesuche auf das Notwendigste zu beschränken. Sollten Sie sich für einen Besuch bei Ihrem Angehörigen entscheiden, beachten Sie bitte alle Maßnahmen, die wir zur Infektionsverhütung getroffen haben. Bitte betreten Sie die Klinik nicht ohne Mund-Nasen-Bedeckung.

Achten Sie zudem auf die Einhaltung der Hygiene-Vorgaben (gründliches und häufiges Händewaschen oder –desinfizieren), halten Sie ausreichend Abstand und vermeiden Sie jederzeit engen Körperkontakt. Bitte verzichten Sie auf einen Besuch, wenn Sie bei sich Symptome einer Infektionskrankheit feststellen.

Bitte beachten Sie die weiter unten folgenden Dokumente, die Sie bereits vor einem Besuch lesen, ausfüllen und uns zuschicken können.



Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihre Klinikleitung

Kostenträger

Kooperierende Kostenträger der Rehaklinik

Kooperierende Kostenträger der Rehaklinik

Wir arbeiten mit zahlreichen Kostenträgern zusammen und organisieren für Sie die Aufnahme und den Transport zur Klinik und zurück nach dem stationären Aufenthalt bei uns.

Orthopädie und Innere Medizin

Kostenträger
Anmeldeformular
Besondere Vereinbarungen
AOK NordWestan Klinik und Kostenträger
AOK Hessenan Klinik und KostenträgerKostenklärung durch die Klinik
Barmer Ersatzkasse (BEK)an Klinik und Kostenträger
Betriebskrankenkassenan Klinik und Kostenträger
BGDurchgangsbericht an die BG und die KlinikBGSW zugelassene Klinik
Bundesknappschaftan Klinik und Kostenträger
Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK)an Klinik und Kostenträger
Landwirtschaftliche Alterskasse/Krankenkasse (LAK/LKK)an Klinik und Kostenträger
Polizeipräsidium Bielefeldan den Polizeiarzt und die Klinik
Private Versicherungen (Beihilfefähig nach § 4 und § 6 der Beihilfeverordnung NRW, Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V) an Klinik, PKV’n und Beihilfestellen  
Techniker Krankenkasse (TKK)an Klinik und Kostenträger
Sonstige GKV’nan Klinik und Kostenträger

Neurologie

Kostenträger
Anmeldeformular
Besondere Vereinbarungen
AOK Westfalen-Lippe/
AOK Rheinland
an AOK
AOK Hessenan AOK
Barmer Ersatzkasse (GEK)an GEK
Betriebskrankenkassenan BKK
BG-Zulassungan zuständige BG
Bundesknappschaftan Bukna
Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK)an DAK
Deutsche Rentenversicherung BundAR-Vertrag an KlinikAHB-Verfahren: Antragstellung und Kostenklärung durch Klinik
Deutsche Rentenversicherung Westfalen (LVA)an DRV Westfalen
Hanseatische Ersatzkasse (HEK)an HEKAntragstellung und Kostenklärung durch die Klinik
KKH-Allianzan KKH
Landwirtschaftliche Alterskasse/Krankenkasse (LAK/LKK)an LAK/LKK
Private Versicherungen (Beihilfefähig nach § 4 und § 6 der Beihilfeverordnung NRW, Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V) an PKV’n und Beihilfestellen  Kostenzusage der PKV’n muss vor Aufnahme vorliegen
pronova BKKan pBKK
Techniker Krankenkasse (TKK)an TKK
Sonstige GKV’nan GKV’n oder an die HKH

Psychische Erkrankungen

Kostenträger
Anmeldeformular
Besondere Vereinbarungen
Deutsche Rentenversicherung Bundan den Kostenträger
DRV Länder (bei spez. Indikationen)an den Kostenträger
GKVn (Einzelfallentscheidungen)an den Kostenträger

Transportorganisation

Eine Transportorganisation durch die Klinik erfragen Sie bitte bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Patientenaufnahme.