Änderung der Besuchsregelung

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Besucher,

angesichts der Ausbreitung des Coronavirus stehen wir vor großen Herausforderungen. Unser wichtigstes Anliegen ist es, Sie, Ihre Angehörigen und unsere Patienten ebenso wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen.

Dennoch möchten wir die Besuchsregelungen den aktuellen Empfehlungen der Landresregierung wie folgt anpassen:

Ab sofort ist der Besuch einer festen Bezugsperson pro Patient gestattet. Der Besuch unterliegt strengen Auflagen und muss zuvor telefonisch angekündigt werden. Bitte rufen Sie daher im Vorfeld bei uns an und vereinbaren Sie einen Besuchstermin. Bitte beachten Sie, dass die Mitarbeiter des Patienten-Service-Centers am Wochenende nicht erreichbar sind:

Tel. 02751-88-74469 oder 02751-88-74441

Besuche sind grundsätzlich erst möglich, wenn die Patienten in unserer Klinik negativ auf das Coronavirus getestet wurden und von der Aufnahmestation auf die Normalstation verlegt wurden.

Wir bitten Sie, die Patientenbesuche auf das Notwendigste zu beschränken. Sollten Sie sich für einen Besuch bei Ihrem Angehörigen entscheiden, beachten Sie bitte alle Maßnahmen, die wir zur Infektionsverhütung getroffen haben. Bitte betreten Sie die Klinik nicht ohne Mund-Nasen-Bedeckung.

Achten Sie zudem auf die Einhaltung der Hygiene-Vorgaben (gründliches und häufiges Händewaschen oder –desinfizieren), halten Sie ausreichend Abstand und vermeiden Sie jederzeit engen Körperkontakt. Bitte verzichten Sie auf einen Besuch, wenn Sie bei sich Symptome einer Infektionskrankheit feststellen.

Bitte beachten Sie die weiter unten folgenden Dokumente, die Sie bereits vor einem Besuch lesen, ausfüllen und uns zuschicken können.



Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihre Klinikleitung

Aufnahme

Der Weg in unsere Klinik

Der Weg in unsere Klinik

Für die Aufnahme Ihrer Patienten in die VAMED Rehakliniken Bad Berleburg steht Ihnen unser Team der Patientendisposition zur Verfügung.

Die VAMED Rehaklinik Bad Berleburg führen die adäquate Weiterbehandlung/Rehabilitation für folgende Indikationen durch:

  • Orthopädie
  • Innere Medizin (keine AHB)
  • Neurologie
  • Psychosomatik, Psychotherapie und psychiatrische Rehabilitation
  • Hörstörungen, Tinnitus und Schwindel

Die Aufnahme erfolgt je nach Indikation

  • im Anschluss an die Akutbehandlung
  • nach einer ambulanten Behandlungsphase in der häuslichen Umgebung
  • mehrfach periodisch in den Jahren nach der Akuterkrankung
  • im Rahmen einer medizinischen Rehabilitation (DRV) 

Es bestehen Versorgungsverträge nach § 111 SGB V bzw. Vereinbarungen mit den Krankenkassen, den privaten Krankenversicherern den Berufsgenossenschaften und den Rentenversicherungsträgern. Ansprechpartner für die Planung und Organisation ist die Patientenaufnahme.

Ihre Ansprechpartner

Bereich Orthopädie, Innere Medizin und HTS

Beate Pape
Telefon: (02751) 88-71128
Telefax: (02751) 88-72480
E-Mail: beate.pape@vamed-gesundheit.de

Bereich Neurologie

Silke Röder
Telefon: (02751) 88-72280
Telefax: (02751) 88-74909
E-Mail: silke.roeder@vamed-gesundheit.de

Bereich Psychosomatik, Psychotherapie und psychiatrische Rehabilitation

Kirsten Becker
Telefon: (02751) 88-72510
Telefax: (02324) 88-72512
E-Mail: kirsten.becker-schmitt@vamed-gesundheit.de