Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

In unserer Klinik bestehen Maskenpflicht und Besuchsverbot. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unsere Stationen

Bestens untergebracht und gepflegt

Bestens untergebracht und gepflegt

Hell, modern und größtenteils mit Zweibettzimmern ausgestattet, wird auf unseren Stationen vor allem auf eines Wert gelegt: Zeit für unsere Patienten.

Ausstattung

Bei uns erwarten Sie helle, moderne und rollstuhlgerechte Ein-, Zwei- bis maximal Dreibett-Zimmer mit neuem Bad, WC und Dusche. Alle Zimmer sind mit Radio, Flachbildfernseher und Sky-TV ausgerüstet. Deren Nutzung ist selbstverständlich kostenfrei.

 

Ihre Betreuung

Gerade in den ersten Tagen nach einer Operationen ist man oft noch etwas unsicher und wackelig auf den Füßen. Deswegen bekommen Sie von unseren examinierten Pflegekräften alle Unterstützung, die Sie benötigen. An Ihrem Bett ist eine Rufklingel angebracht. Diese ist grundsätzlich für den Notfall gedacht, kann aber natürlich auch genutzt werden, wenn Sie bei einem bestimmten Vorhaben unsere Hilfe benötigen. Unsere Schwestern und Pfleger sind gerne für Sie da. 

 

Ihr Tagesablauf

Ab ca. 6:30 Uhr werden Sie durch unsere Pflegekräfte geweckt. Sie helfen Ihnen bei der Körperpflege, dem Anziehen und bringen Sie in den Sitz oder Stand.

Zwischen 7 und 8 Uhr ist Frühstückszeit. 

Die ärztliche Visite startet gegen 8:30 Uhr, die Pflegevisite mit Verbandswechsel, Puls-, Blutdruck- und Temperaturmessen gegen 9 Uhr.

Spätestens um 9 Uhr stehen dann meist auch die ersten Therapeuten zwecks Krankengymnastik oder Lymphdrainage vor Ihrem Bett. Bei Frischoperierten werden diese zunächst auf dem Zimmer, später dann auf dem Stationsflur durchgeführt.

Zwischen 11:30 und 12:15 Uhr ist Mittagessenszeit.

Der Nachmittag ist ideal für Besuche Ihrer Freunde und Angehörigen.

Zwischen 17 und 18 Uhr wird das Abendessen serviert.

Ab 20 Uhr ist Ruhezeit. Besucher sollten Sie - aus Rücksicht auf Ihre Mitpatienten bitten - jetzt zu gehen. 

 

Zimmertelefon

Wenn Sie kein Handy haben, können Sie bei Aufnahme ein Zimmertelefon dazubuchen. Die entstandenen Kosten werden bei Ihrer Entlassung ermittelt und abgerechnet.

KostenTelefontakteinheiten
Grundgebühr1,30/Tag
Einheit8 CentOrtsgespräche ca. 45 sek.
Ferngespräche ca. 30 sek.
Mobilfunknetz ca. 4 sek.

Lernen Sie unsere Spezialstationen kennen

Um auch Patienten mit wesentlichen Begleiterkrankung sicher behandeln zu können, verfügen wir über verschiedene Spezialstationen.

Unser Operationszentrum

Gelenkersatz von Spitzenruf - als Spezialklinik für die Behandlung des Bewegungsapparates ist der OP das Herzstück unserer Klinik. Hier legen unsere erfahrenen Chirurgen die Basis für Ihre erfolgreiche Behandlung.