Unser Angebot für Begleitpersonen

Unser Angebot für Begleitpersonen

Angehörige sind eine wichtige Stütze in der Rehabilitation. Unsere Ärzte, Therapeuten und Mitarbeiter des Pflegedienstes beziehen sie in den Rehabilitationsprozess mit ein. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten es für Begleitpersonen in unserer Klinik gibt.

Bei einer Krebserkrankung sind Angehörige – insbesondere die (Ehe)partner – ebenfalls belastet. Sie können oft nur zusehen, wie der Partner unter den Behandlungsfolgen leidet, Schmerzen hat oder erschöpft ist. Sie möchten ihn oder sie ermutigen und motivieren, während sie sich selbst Sorgen machen und verunsichert sind. Sie müssen Pflichten übernehmen, die vorher vom Partner erfüllt worden sind.

Zudem sind Angehörige oft das Sprachrohr für Freunde und Verwandte, die
sich nach dem Befinden des erkrankten Partners erkundigen. Selten wird dabei
gefragt, wie es ihnen selbst geht.

In unserer Klinik haben Sie die Möglichkeit, sich als Begleitperson eine Auszeit zu nehmen und etwas für das eigene Wohlbefinden zu tun. Gleichzeitig können Sie Ihren Partner unterstützen, während Sie von Ihren Alltagspflichten entbunden sind.

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, bei uns Anwendungen und ärztliche Mitbetreuung in Anspruch zu nehmen. Mitgebrachte Verordnungen über Physiotherapie/Krankengymnastik können wir direkt mit Ihrer Krankenkasse abrechnen, wenn diese nicht älter als 14 Tage sind.

Viele Freizeitangebote und kostenfreie Sonderleistungen stehen Ihnen ohne Berechnung zur Verfügung.

Kosten für Begleitpersonen

Normal:
57,50 Euro/Übernachtung inkl. Vollpension

Komfortunterbringung auf gehobenem Hotelniveau mit vielfältigen Komfortelementen:
67,50 Euro/Übernachtung inkl. Vollpension mit umfangreicher Menüauswahl
(nur in Kombination mit Patientenaufenthalt auf Komfortstation)

Mindestaufenthalt:

Zwei zusammenhängende Übernachtungen. Die elfte Nacht ist kostenfrei.

Zusätzlich erhalten Sie nach jeweils drei Tagen eine kostenlose Überwasser-Massage auf unserem Hydrojet.