Praxis für Logopädie an der VAMED Rehaklinik Bergisch-Land

Praxis für Logopädie an der VAMED Rehaklinik Bergisch-Land

Im Therapiezentrum der VAMED Rehaklinik Bergisch-Land erhalten Sie eine ausführliche Beratung, fundierte Diagnostik und individuelle Therapie bei allen Sprech-, Sprach-, Stimm- und Schluckstörungen. Untersuchungen aller Störungsbereiche erfolgen mit Hilfe einer umfassenden Auswahl diagnostischer Verfahren auf aktuellem Stand. Auf Grundlage der Ergebnisse werden detaillierte Therapiepläne erstellt und auf Basis spezifischer Therapiemethoden durchgeführt.

Heilmittelverordnung

Grundsätzlich kann sowohl Ihr Hausarzt als auch Ihr Facharzt (z.B. HNO, Neurologe, Pneumologe) Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schlucktherapien verordnen. Da eine störungsbildabhängige Diagnostik, z. B. eine Endoskopie (HNO-ärztliche Untersuchung), durchzuführen ist, wird die erste Verordnung überwiegend von einem Facharzt ausgestellt.

Behandlungsbereiche:

Therapie bei Erwachsenen:

  • HNO Tumor-Therapie:
    der Mundhöhle (Lippe, Wangeninnenseite, Mundboden)
    des Pharynx (Nasopharynx, Oropharynx, Tonsillen, Velum, Hypopharynx)
    des Larynx (Kehlkopf, Taschenfalten und Stimmlippen)
  • Fazialisparesen
  • Neurogene Dysphagie
  • Aphasie
  • Dysarthrie
  • Funktionelle Stimmstörung
  • Stimmhygiene und Prävention
  • Störung der Artikulation
  • Dysglossie
Praxis für Logopädie

In unserer Praxis für Logopädie versorgen wir auch Patienten mit neurologischen Erkrankungen, beispielsweise nach Schlaganfällen, bei Multiple Sklerose und Morbus Parkinson oder mit Aphasie, Dysarthrie oder Sprechapraxie.

Ihre Ansprechpartnerin

Natascha Harhoff

Fachliche Leitung Logopädie
Natascha Harhoff

E-Mail

Telefon

+49 202 2463-2260