Weg in die Rehabilitation

Weg in die Rehabilitation

Nach einer schweren Erkrankung stellt die Rehabilitation für den Patienten oft die einzige Möglichkeit dar, wieder am Leben, in der Gesellschaft, in der Familie und im sozialen Umfeld teilzunehmen

Persönliche Ansprache gerade in der für unsere Patienten schweren Zeit ist uns wichtig. Deshalb ist unser Patientenmanagement für Sie und Ihre Angehörigen als offene Anlaufstelle für alle Fragen und Wünsche da.

Anschlussheilbehandlung (AHB) und Heilverfahren (HV)

Diese Behandlung wird durch den Krankenhausarzt und den Krankenhaussozialdienst bei Ihrer Krankenkasse oder dem Rentenversicherungsträger beantragt. In unserer Klinik können Sie sowohl stationär, als auch teilstationär behandelt werden. Die Entscheidung darüber, welche Art der Rehabilitation am besten für Sie geeignet ist, entscheidet Ihr behandelnder Arzt. Zusammen mit den Mitarbeitern vom Sozialdienst wird mit Ihnen der Antrag gestellt. Nach vorliegender Kostenzusage für eine AHB oder ein HV können Sie dann die Maßnahme beginnen.

Haben Sie weitere Fragen rund um Ihren Aufenthalt

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne zu all ihren Möglichkeiten.

Ihre Ansprechpartner

Andrea Schirrweit

Leitung Patientenverwaltung
Andrea Schirrweit

E-Mail

Telefon

05063/2772-1200

Inka Sassin

Patientenverwaltung
Inka Sassin

E-Mail

Telefon

05063/2772-1122

Carmen Raschke

Patientenverwaltung
Carmen Raschke

E-Mail

Telefon

05063/2772-1123