Wir bauen für Sie um

Von November 2022 bis Juni 2023 erfolgt eine umfangreiche Sanierungsmaßnahme, die eine Klinikschließung erfordert. Ab Oktober ist daher leider keine Patientenaufnahme in unserer Klinik möglich. Anschlussheilbehandlungen (nach akutem Krankenhausaufenthalt, z.B. nach Herzinfarkt, Schlaganfall und Operationen bzw. bei onkologischen Erkrankungen nach Chemotherapie oder Bestrahlung) sind bis Oktober 2022 weiterhin möglich. Die Aufnahme von Begleitpersonen ist wieder jederzeit möglich. Voraussetzungen ist auch hier die Vorlage eines negativen PCR-Ergebnisses (max. 2 Tage alt). Bitte beachten Sie, dass wir derzeit keine Gesundheitsprogramme anbieten. Die Einlösung von mitgebrachten Heilmittelverordnungen ist ebenfalls momentan leider nicht möglich.                            Neue Aufnahmetermine für stationäre Heilbehandlungen, Kuren, Sanatoriumsbehandlungen oder sonstige Reha-Maßnahmen, die Sie jetzt beantragen möchten oder bereits bewilligt bekommen haben, können wir leider in diesem Jahr nicht mehr vergeben. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Kostenträger in Verbindung.

 

Bitte informieren Sie sich hier über unsere aktuelle Regelung anlässlich der Corona-Pandemie

 

Impressum

Angaben gemäß §5 TMG

VAMED Rehaklinik Ahrenshoop GmbH

Dorfstrasse 55

18347 Ostseebad Ahrenshoop

Handelsregister:   HRB-Nr. 2874

Registergericht:    Amtsgericht Stralsund

 

Vertreten durch:

Frank Grzelczyk

 

Träger der Klinik:

VAMED Rehaklinik Ahrenshoop GmbH

Dorfstraße 55

18347 Ostseebad Ahrenshoop

 

Kontakt:

Telefon: +49 38220 630

Telefax: +49 38220 63-698

E-Mail info.ahrenshoop@vamed-gesundheit.de

 

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE196765212

 

Aufsichtsbehörde:

Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern

Postfach 11 10 08

19010 Schwerin

Telefon: +49 385 5001-116

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Frank Grzelczyk

Dorfstraße 55

18347 Ostseebad Ahrenshoop