Bitte beachten Sie:

Die folgenden Regelungen bestehen in unserer Klinik aufgrund der Corona-Situation:

  • Die Aufnahme von Patienten erfolgt ausschließlich nur mit Vorlage eines negativen PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden!
  • Sie erhalten einen persönlichen Anruf durch unsere Mitarbeiter einen Tag vor Ihrer Anreise
  • Eine Mitaufnahme von Begleitpersonen ist bis auf Weiteres leider nicht möglich.
  • Es besteht weiterhin ein absolutes BESUCHSVERBOT in unserer Klinik!

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

116117 Ihre Ansprechpartner Der Ärztliche Bereitschaftsdienst hat diese Corona-Hotline eingerichtet.

Unser Sozialdienst und psychologischer Dienst

Unser Sozialdienst und psychologischer Dienst

Zu einer erfolgreichen Reha gehört auch Vorbereitung für die Zeit nach der Reha sowie der Umgang mit emotionaler Belastung. In dieser Hinsicht unterstützen Sie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des psychologischen Dienstes und des Sozialdienstes.

Unsere Psychologen unterstützen Sie bei der emotionalen Bewältigung Ihrer Erkrankung und der Erfassung und Bewältigung möglicher Herausforderungen.

Folgende Therapien können wir Ihnen unter anderem Anbieten:

  • Entspannungstherapie
  • Schmerztherapie
  • Vorträge

Unsere Sozialarbeiter helfen Ihnen bei der Entlassungsvorbereitung und stehen Ihnen zur Beratung in allen sozialmedizinischen Fragen gerne zur Verfügung.

Folgende Leistungen können wir Ihnen anbieten:

  • Arbeitsberatung
  • Rentenberatung
  • Berufliche Rehaberatung
  • Schwerbehindertenberatung mit Beantragung des Schwerbehindertenstatus
  • Nachsorge-Sportangebote
  • Wiedereingliederung über das Hamburger Modell
  • Vorträge, wie z.B. Reha- und Sozialrecht, „Teilhabe am Arbeitsrecht“, „Schwerbehindertenrecht“