Änderung der Besuchsregelung, Absage aller Veranstaltungen, Regelung Kreißsaal und vorübergehende Einstellung der Babyfotografie

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Besucher,

angesichts der Ausbreitung des Coronavirus stehen wir vor großen Herausforderungen. Unser wichtigstes Anliegen ist es, Sie, Ihre Angehörigen und unsere Patienten ebenso wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen.

Bitte haben Sie Verständnis für die folgenden Maßnahmen in unserer Klinik:

 

***Veranstaltungen, Babyfotografie etc.***
Bitte beachten Sie zudem, dass wir aus infektionsverhütenden Gründen manche Veranstaltungen, wie etwa das Stillcafé, die Elternschule oder Arzt-Patienten-Vorträge in unserer Klinik bis auf weiteres absagen.

Die Geburtsvorbereitungskurse und die Elterninfoabende finden unter einem Sicherheitskonzept seit Juli wieder statt. Bitte melden Sie sich unter 02751-802-6876 in der Zeit von 8 Uhr bis 14 Uhr für eine Teilnahme an. Wir starten unter geänderten Vorzeichen auch wieder mit unserer Babyfotografie. Wenden Sie sich bitte ebenfalls in dem zuvor genannten Zeitfenster an unser Hebammenteam.

 

***Besuchsregelgung***
Wir ändern unsere Besuchsregelungen: Ab sofort ist der Besuch einer festen Bezugsperson pro Patient gestattet. Der Besuch unterliegt strengen Auflagen und muss zuvor telefonisch angekündigt werden. Bitte rufen Sie daher im Vorfeld bei uns an: Tel. 02751-802-0.

Ausnahmen: Ein Besuch ist erst möglich, nachdem das negative SARS-CoV-2-Abstrichergebnis eines isolierten Patienten vorliegt. Den Abstrich führen wir bei unseren Patienten durch, die Ergebnisse liegen in der Regel innerhalb von ein bis zwei Tagen vor. Bei Gebärenden zählt der Partner als Besucher. Der Aufenthalt einer zweiten Bezugsperson ist leider nicht möglich.

Wir bitten Sie, die Patientenbesuche auf das Notwendigste zu beschränken. Sollten Sie sich für einen Besuch bei Ihrem Angehörigen entscheiden, beachten Sie bitte alle Maßnahmen, die wir zur Infektionsverhütung getroffen haben. Bitte betreten Sie die Klinik nicht ohne Mund-Nasen-Bedeckung.

Achten Sie zudem auf die Einhaltung der Hygiene-Vorgaben (gründliches und häufiges Händewaschen oder –desinfizieren), halten Sie ausreichend Abstand und vermeiden Sie jederzeit engen Körperkontakt. Bitte verzichten Sie auf einen Besuch, wenn Sie bei sich Symptome einer grippeähnlichen Erkrankung feststellen.

Vielen Dank!

 

***Maskenpflicht***

Ab dem 27. April bitten wir Sie darum, während Ihres gesamten Aufenthaltes in unserer Klinik Mund und Nase zu bedecken. Bitte bringen Sie einen eigenen Mund-Nasen-Schutz mit und setzen Sie diesen nur ab, wenn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sie dazu auffordern.

Vielen Dank.

 

***Regelung Geburtshilfe***

Für unseren Kreißsaal gilt eine Ausnahmeregelung für Besuche, die strengen Vorgaben unterliegt und die ausschließlich für den Partner/die Partnerin der Gebärenden gilt. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an unser Hebammenteam unter Tel. 02751-802-6246.

 

Als kleine Unterstützung bieten wir unseren Patienten die kostenfreie WLAN-Nutzung auf ihren Zimmern an. Wir möchten allen Familien und Angehörigen in dieser herausfordernden Situation erleichtern, miteinander in Kontakt zu treten.

 

Der Kreißsaal ist für Entbindungen selbstverständlich weiterhin geöffnet und die Notfallversorgung in unserer Klinik gewährleistet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihre Klinikleitung

Unsere Kliniken im Überblick

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Fachbereiche, unser Leistungsspektrum und über unser Team.