Karriere

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ)

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bietet jungen Menschen zwischen 16 und 26 Jahren berufliche Orientierung und die Chance, Einblicke in das pflegerische, medizinische und therapeutische Arbeiten zu bekommen.

Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate (Mindestdauer 6 Monate/Höchstdauer 18 Monate) und wird in Kooperation mit dem Internationalen Bund (IB) in Wuppertal  angeboten.

Was bietet das Freiwillige Soziale Jahr?

  • die Chance seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln
  • die Begegnung mit Menschen
  • die Möglichkeit, unsere Gesellschaft mitzugestalten
  • die sinnvolle Nutzung der Wartezeit zwischen Schule und Studium
  • berufliche Orientierung und das Kennenlernen sozialer Berufsfelder
  • ein FSJ wird in einigen Berufsausbildungen und Studiengängen als Praktikum anerkannt.

Was macht man im FSJ?

Die FSJler unterstützen die ausgebildeten Gesundheits- und KrankenpflegerInnen in der Pflege und Betreuung von Patienten. Sie unterstützen damit den Tagesablauf in der Klinik und bekommen Einblicke in den therapeutischen und ärztlichen Bereich.

Verdient man im FSJ etwas?

Das Freiwillige Soziale Jahr beinhaltet ein monatliches Taschengeld und eine beitragsfreie Versicherung in der gesetzlichen Kranken-, Renten-, Unfall-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung

Bewerbungen senden Sie bitte per E-Mail oder schriftlich an:

VAMED Klinik Hagen-Ambrock  
Pflegedirektorin  Petra Möller-Jurdeczka
Ambrocker Weg 60
58091 Hagen
 

 

 

Petra Möller-Jurdeczka

Pflegedirektion
Petra Möller-Jurdeczka

E-Mail

Telefon

(02331) 974-30 40

Unsere Klinik unterstützt Menschen in der Berufsorientierung und gibt Ihnen die Möglichkeit sich sozial zu engagieren. Wir freuen uns auf Sie!