Bitte informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Regelungen anlässlich der Corona-Pandemie

Pressemitteilung

HELIOS Ostseeklinik Damp: Vorträge im Monat Januar in der HELIOS Ostseeklinik Damp

Ostseebad Schönhagen

Die HELIOS Ostseeklinik Damp bietet auch im Januar  wieder zahlreiche Vorträge für Patienten, Besucher und Interessierte an. Die Veranstaltungen finden jeweils ab 16 Uhr in der Ostseeklinik Damp, Raum 143, Seute-Deern-Ring 20 im Ostseebad Damp, statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nach der Veranstaltung sind Fragen der Besucher herzlich willkommen. Weitere Auskünfte erteilt Britta Lüddens telefonisch unter (04352) 80-8975 sowie unter britta.lueddens@helios-kliniken.de

 

„Mit modernen Medikamenten lässt sich die Krankheit dämpfen und oft sogar zum Stillstand bringen“, sagt Dr. med. Joachim Georgi, Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin und Rheumatologie der HELIOS Ostseeklinik Damp. Welche Medikamente das sind, wie diese funktionieren und was es bei rheumatischen Erkrankungen sonst noch zu beachten gilt, ist Inhalt seines Vortrags „Medikamentöse Behandlung bei rheumatischen Erkrankungen“ am Dienstag, den 05. Januar.

 

Karin Möller, selbst seit 40 Jahren Rheuma-Patientin und inzwischen eine anerkannte Größe in der Schleswig-Holsteinischen Rheumalandschaft, möchte anderen Betroffenen mit ihrem Vortrag „Was ist Rheuma?“ am Dienstag, den 12. Januar, Mut machen, Ängste nehmen und umfassend aus Sicht einer Betroffenen informieren.  

 

Welche Rolle „Krankengymnastik bei rheumatischen Erkrankungen“ bzw. gezielte Bewegungstherapie in der Rheumabehandlung spielt und wie jeder Patient sie optimal für sich nutzen kann, erläutert Anne von Waldow, Krankengymnastin der HELIOS Ostseeklink Damp, am Dienstag, den 19. Januar.  

 

Ein Marmeladenglas aufschrauben, die Bluse zuknöpfen oder Strümpfe anziehen – viele Dinge des Alltags stellen Rheumatiker vor große Probleme. Welche „Alltagshilfen bei rheumatischen Erkrankungen“ das Leben leichter machen, erklären Sylvia Kluge und Heinz Wannagat, Ergotherapeuten an der HELIOS Rehaklinik Damp, in ihrem Vortrag am Dienstag, den 26. Januar.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Über die HELIOS Kliniken Gruppe

Zur HELIOS Kliniken Gruppe gehören 111 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 52 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, zwölf Präventionszentren und 15 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.


HELIOS versorgt jährlich mehr als 4,5 Millionen Patienten, davon 1,2 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über mehr als 34.000 Betten und beschäftigt rund 68.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2014 erwirtschaftete HELIOS einen Umsatz von rund 5,2 Milliarden Euro. Die Klinikgruppe gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Download:

  • <media 230686 - - "TEXT, 151228 PM Ostseeklinik Damp Patientenvortraege Januar 2016, 151228_PM_Ostseeklinik_Damp_Patientenvortraege_Januar_2016.pdf, 91 KB">Pressemitteilung: Vorträge im Monat Januar in der HELIOS Ostseeklinik Damp (PDF)</media>

 

Pressekontakt:

Andrea Schwarze

Unternehmenskommunikation und Marketing

HELIOS Kliniken Damp, Schönhagen und Kiel

 

Telefon:       (04352) 80-8170

Mobil:          (0174) 174 08 30

E-Mail:         Andrea.Schwarze@helios-kliniken.de