Patientenbesuche während der Corona-Pandemie

Liebe Besucher,

die Entwicklung des Pandemiegeschehens zwingt uns fortlaufend zur Anpassung unseres Besucherkonzeptes. Dies stellt uns vor große Herausforderungen. Inzwischen hat die Zahl der Neuinfektionen im Landkreis Bautzen den Schwellenwert (50 COVID-19-Infektionen pro 100.000 Einwohner binnen 7 Tagen) überschritten. Aus diesem Grund besteht ab Samstag, den 24. Oktober ein erneutes generelles Besuchsverbot auf unbestimmte Zeit. Wir arbeiten weiterhin an einem Besucherkonzept und stimmen weitere Schritte eng mit dem Gesundheitsamt ab. Wir hoffen, Ihnen so bald wie möglich wieder Patientenbesuche ermöglichen zu können und bitten um Ihr Verständnis.

Das Reha- und Therapiesymposium richtet sich als Fortbildungsveranstaltung insbesondere an das Fachpersonal in der Neuro-Reha. Organisator ist die VAMED Klinik Schloss Pulsnitz

TAGUNG ABGESAGT!

Aufgrund der Corona-Pandemie sehen wir uns gezwungen, die Tagung am 10. Juni 2020 im Deutschen Hygiene-Museum Dresden abzusagen. Wir sind davon überzeugt, dass sowohl unsere Referenten als auch unsere potenziellen Tagungsgäste in den nächsten Wochen an anderer Stelle dringend gebraucht werden und Fortbildungs- und Netzwerkveranstaltungen momentan gänzlich in den Hintergrund rücken.

Wir sind bestrebt, die Veranstaltung mit dem geplanten Programm (siehe unten) im kommenden Jahr nachzuholen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

4. Reha- & Therapiesymposium 2020 - Programm

Schlaganfall Rehabilitation im 21. Jahrhundert:  aktueller Stand und Perspektive

(PD Dr. med. Imanuel Dzialowski, Chefarzt Neurologie Elbland Reha Großenhain)

Rehabilitationskonzept für Menschen mit Parkinson-Syndrom

(Dr. med. Peter Themann, Ärztl. Direktor & Chefarzt Klinik am Tharandter Wald)

Rehabilitationskonzept für Menschen mit Multipler Sklerose

(Dr. med. Gundula Grünewald, Leitende Oberärztin VAMED Klinik Schloss Pulsnitz)

Digitalisiertes Überleitungsmanagement - ein Zukunftsprojekt der Uniklinik Dresden und der AOK PLUS

(Markus Klaus, AOK PLUS & Anne Schawohl, Uniklinik Dresden)

Moderne Sprachtherapie nach Schlaganfall

(Antje Lohse, Leitung VAMED Therapiezentrum am Schloss, Logopädische Ambulanz)