Physikalische Therapie 

 

In der Physikalischen Therapie werden bewährte Naturkräfte wie zum Beispiel Wärme und Wasser, zur Schmerzdämpfung, Durchblutungsförderung und Muskelaufbau genutzt. Spezielle Massagetechniken, medizinische Bäder und medizinische Stromanwendungen führen zur physischen und psychischen Entspannung und einem verbesserten Muskeltonus. 

 

Ein weiterer Schwerpunkt ist eine spezielle Massagetechnik mit Kompression, die Manuelle Lymphdrainage. Sie wird bei Gewebeschwellungen in Armen und Beinen zum Abtransport von angesammelter Flüssigkeit eingesetzt.

 

Zum Therapieangebot gehören spezielle Massagetechniken, Lymphdrainagen mit Kompression, Medizinische Bäder, Elektrotherapie, Wärme- und Kältetherapie, Inhalation mit Medikamenten