Lehrer - bevorzugt Sonderpädagoge (m/w/d)

Lehrer - bevorzugt Sonderpädagoge (m/w/d)

Sie möchten Kinder und Jugendliche auf dem Weg zurück ins Leben begleiten? Bei uns stehen Sie nicht in einem vollen Klassenraum an der großen Tafel. Sie unterrichten als Sonderpädagoge unsere Kinder und Jugendlichen in kleinen Gruppen mit zwei bis drei Schülern oder im Einzelunterricht in Ihrem eigenen Raum. Die Kinder und Jugendlichen sind nach schweren neurologischen Erkrankungen oder nach Unfällen meist über viele Wochen und Monate in unserer Klinik. Wir helfen ihnen Fähigkeiten zurückzugewinnen, die ihnen die Erkrankung genommen hat.

Wir bieten ihnen neben der medizinischen und therapeutischen Versorgung in unserer staatlich anerkannten Schule Unterricht aller Schulformen in den Hauptfächern. Damit geben Sie ihnen das Gefühl von Alltag während des Klinikaufenthaltes und wirken an der Genesung mit.

In der Klinikschule ermöglichen Sie den jungen Patienten individuelles Lernen. Dazu können Sie Ihre eigenen Konzepte einbringen, erstellen Förderpläne auf Basis einer förderorientierten Diagnostik und gestalten auch fachfremden Unterricht im Rahmen eines medizinisch-therapeutischen Gesamtkonzeptes. Die Unterrichtsinhalte stimmen Sie auch mit den Herkunftsschulen der Patienten ab.

Das können Sie von uns erwarten.

Wir sorgen dafür, dass Sie optimale Voraussetzungen für Ihre Tätigkeit vorfinden. Achtung, es geht los: eigenes Büro, das auch als Unterrichtsraum dient, hervorragend ausgestattet mit aktuellem Lernmaterial, digitales Lernen, konfliktfreie Arbeitssituation und für Sie die Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen.

Klausuren, Korrekturen und Elternabende gibt es an unserer Schule nicht. Ein Elternteil begleitet unsere Kinder und Jugendlichen meist während des gesamten Klinikaufenthaltes. Dadurch stehen Sie im regelmäßigen, direkten Kontakt zu den Eltern.

Auf Ihr Team können Sie sich verlassen.

Kennen Sie das Gefühl, sich am Montagmorgen auf die Arbeit zu freuen? Wir arbeiten in einem kleinen Team mit fünf Lehrern Hand in Hand und tauschen uns regelmäßig aus. Und es bleibt auch Zeit für Freude und Lachen. Vor allem aber sind es die Patienten und Angehörigen: Sie geben Ihnen so viel zurück – erfahren Sie es selbst!

Sie möchten gerne mit anderen Berufsgruppen zusammenarbeiten?

Das passiert bei uns jeden Tag. Als Lehrer an unserer Schule stehen Sie im regelmäßigen Austausch mit unseren Ärzten, Therapeuten, Mitarbeitern des Pflegedienstes und Heilpädagogen. Gemeinsam mit ihnen helfen Sie unseren jungen Patienten sich auf das Leben nach dem Klinikaufenthalt vorzubereiten. Bei den gemeinsamen Teamsitzungen ist Ihre Meinung immer gefragt.

Urlaub außerhalb der Schulferien? Bei uns ist das möglich.

Unsere Schule kennt keine Ferien, denn wir sind das ganze Jahr für unsere Kinder und Jugendlichen da – in den Schulferien mit reduziertem Unterricht. Dadurch ermöglichen wir Ihnen auch Urlaub außerhalb der Schulferien.

Wir bieten die Arbeitszeit, zu der Sie arbeiten möchten.

Vollzeit oder Teilzeit – machen Sie doch einfach, was für Sie passt! Geregelte Arbeitszeiten - den Umfang der Stelle stimmen Sie gemeinsam im persönlichen Gespräch mit uns ab. Unsere Dienstplanschreiber sind so flexibel wie unsere Arbeitsplätze.

Und sonst so?

Na schön. Wie wär’s damit: eigenes Fortbildungszentrum, kostenfreie Parkplätze, VAMED PlusCard (Zusatzkrankenversicherung), Dienstfahrrad-Leasing, Corporate Benefits (Mitarbeiterrabatte), und wir könnten ewig so weitermachen …

Jetzt passt‘s? Dann melden Sie sich direkt bei unserer Schulleiterin Elke Römer. Per Telefon: +49 2324 966-869 oder per Mail: 

elke.roemer@vamed-gesundheit.de

Sie freut sich auf Sie – wir freuen uns auf Sie. Versprochen!

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Sie haben es sich sicher schon gedacht: Für alle Tätigkeiten in unseren Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen ist ein gesetzlich vorgeschriebener Nachweis über Immunisierungen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und Masern erforderlich.

Das reicht noch nicht?

Wenn Sie zu uns kommen, werden Sie Teil einer großen Familie: Die VAMED Klinik Hattingen befindet sich im südlichen Bereich des Ruhrgebietes. Wir unterstützen Patienten von 0 bis 99 Jahren auf ihrem Weg zurück ins Leben und beschäftigen rund 550 Mitarbeiter.

Zur VAMED Gesundheit Deutschland gehören 18 Rehakliniken, zwei Akutkliniken, sieben Ambulante Rehazentren, zwei Medizinische Versorgungszentren (MVZ), zehn Pflegeeinrichtungen, ein Prevention Center und ein touristischer Standort. Insgesamt arbeiten hier rund 7.700 Mitarbeiter.