Unser Leitbild

Unser Leitbild

Unser Leitbild begleitet uns bei der täglichen Arbeit, es ist uns Orientierung und Ideal zugleich. Messen Sie uns daran!

Im Mittelpunkt unserer Arbeit in der VAMED Klinik Geesthacht stehen Menschen mit neurologischen und orthopädischen Erkrankungen sowie Menschen mit Sprachentwicklungsstörungen, die der stationären, teilstationären oder ambulanten Behandlung bedürfen. Dem Anspruch der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen nach moderner Therapie wollen wir kompetent, menschlich, fürsorglich, offen und partnerschaftlich gerecht werden.

 

So viel Teilhabe wie möglich

Wir verstehen unsere jungen Patienten nicht nur als Einzelpersonen, sondern im Kontext ihres familiären, schulischen bzw. beruflichen und sozialen Umfeldes. Das therapeutische, rehabilitative Vorgehen richtet sich auf die gezielte Förderung von Funktionen und Aktivitäten zur Gewährleistung von möglichst viel Teilhabe auf gesellschaftlicher Ebene.

Eine bestmögliche Versorgung und das Erreichen einer weitestgehenden Selbstständigkeit und Wiedereingliederung in ein eigenverantwortliches Leben streben wir als optimales Behandlungsergebnis an.

 

Gemeinsam mehr erreichen

Eine enge Kooperation mit den Eltern, Angehörigen und Begleitpersonen erweist sich dabei als unverzichtbare Grundlage unserer Bemühungen. Wir erarbeiten für und gemeinsam mit unseren Patienten Ziele und entwickeln Zukunftsperspektiven in interdisziplinärer Kooperation mit allen Fachabteilungen des Hauses und externen Partnern. Unsere Fachkompetenz, Kreativität und Einfühlungsvermögen sowie verantwortungsvolles und engagiertes Handeln bilden die Basis dieser Zusammenarbeit.

Die Implementierung des Qualitätsmanagementsystems nach den Kriterien der DIN EN ISO 9001:2015 und des "Gütesiegels Medizinische Rehabilitation in geprüfter Qualität" unterstützt unser Streben nach kontinuierlicher Verbesserung und der Arbeit auf qualitativ hohem Niveau.

 

Zufriedene Mitarbeiter sind bessere Mitarbeiter

Der kollegiale, vertrauensvolle und wertschätzende Umgang miteinander, die angemessene Berücksichtigung der persönlichen Situation des Einzelnen, die Beteiligung an Entscheidungsprozessen und die kontinuierliche Fortbildung führen zur Zufriedenheit der Mitarbeiter und sind maßgeblich für den Erfolg der Klinik und die Qualität unserer Arbeit.