Mitarbeiter (m/w/d) Abteilungssekretariat

Mitarbeiter (m/w/d) Abteilungssekretariat

Seit fast 50 Jahren ist die VAMED Rehaklinik Damp in der medizinischen Rehabilitation und Prävention eine der führenden Kliniken in Deutschland. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte betreuen Patienten mit orthopädischen, internistischen, neurologischen und psychosomatischen Beschwerden. Die stets auf dem neuesten Stand gehaltenen Therapiekonzepte ermöglichen jährlich über 11.000 Menschen die Rückkehr in den Alltag. Ärzte, Schwestern, Therapeuten und Psychologen vertreten ein ganzheitliches Konzept zur frühmöglichsten Wiederherstellung und/oder Erhaltung der Selbstständigkeit des Rehabilitanden.Wir suchen zum 01.10.2024 einen Mitarbeiter (m/w/d) zur Unterstützung des Fachabteilungssekretariats Innere Medizin Kardiologie/Nephrologie in Teilzeit (28 Std./Wo.).

Ihre Aufgaben

In den Abteilungssekretariaten liegen die inhaltlichen Schwerpunkte auf der Rehabilitation von Menschen mit beruflichen oder familiären Belastungssituationen. Sie erstellen Entlassungsberichte sowie Nachsorgedokumente und Verlängerungsanträge in SAP. Sie erledigen allgemeine Sekretariatsaufgaben sowie die Korrespondenzbearbeitung und Kontakteverwaltung. Darüber hinaus führen Sie IT-Patch-Testungen in SAP durch. Zudem begleiten Sie an max. 1 Samstag pro Monat die Patienten der internistischen Reha-Nachsorgemaßnahme.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in einem Büroberuf (z.B. Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen) und sind vertraut mit den Medien moderner Bürokommunikation. (Sehr gute MS-Office Kennt-nisse.) Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen, sind freundlich und zuverlässig. Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Herausforderungen runden Ihr Profil ab. Wenn Sie die Fähigkeit zur Strukturierung von Aufgaben genauso auszeichnet wie eine gute Kommunikationsfähigkeit und Sie zusätzlich das 10-Finger- System beherrschen und gute Kenntnisse im Office-Management mitbringen, sind Sie bei uns genau richtig!

Unser Angebot

Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kompetenten und leistungsfähigen Team, eine intensive Einarbeitung und die Möglichkeit zur internen und externen Fortbildung. Sie suchen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz? Sie legen Wert auf familienfreundliche Arbeitszeiten? Das geht uns genauso, deshalb haben wir flexible Arbeitszeitmodelle eingeführt, die sich an die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter anpassen und nicht umgekehrt.

Das Drumherum

Arbeit ist nicht alles: In unserem wunderschönen Schleswig-Holstein direkt an der Ostsee erwarten Sie eine unberührte Natur und traumhafte Strände. Ein Spaziergang am Meer oder ein Segeltörn direkt nach der Arbeit wartet auf Sie. Damp, bekannt auch als Ferienpark für die ganze Familie, bietet zudem das ganze Jahr ein buntes Veranstaltungsprogramm: Von Live-Musik über Beachvolleyball-Turniere bis hin zum Lauf zwi-schen den Meeren und dem Wikingerspektakel.

Nutzen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie unsere zahlreichen Freizeitangebote, zum Beispiel im Entdeckerbad oder unserem Indoor-Spaßpark. Lassen Sie es sich in unserer vielfältigen Gastronomie schmecken oder genießen das Verwöhn-Programm in unserer Wellnessoase Mare Mara.

Wenn Sie sich gern neuen Herausforderungen stellen, freuen wir uns, Sie in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen. Sollten Sie Fragen bezüglich der vakanten Position haben, so bitten wir Sie, sich mit der Leiterin der Sekretariate, Frau Meike Kottlarz, unter der Telefonnummer (04352) 80-8651 oder per E-Mail unter

meike.kottlarz@vamed-gesundheit.de

in Verbindung zu setzen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bevorzugt über unser Karriereportal oder richten Ihre Bewerbung an die

VAMED Rehaklinik Damp GmbH

Personalabteilung

Seeuferweg 10

24351 Damp

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Sie haben es sich sicher schon gedacht: Für alle Tätigkeiten in unseren Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen ist ein gesetzlich vorgeschriebener Nachweis über Immunisierungen gegen Masern erforderlich.