In unserer Klinik besteht Maskenpflicht

Unsere weiteren Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie finden Sie hier.

Tipps zur Vorbereitung

Damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Reha konzentrieren können, ist ein bisschen Planung ratsam. Wir haben ihnen hier die wichtigsten Punkte zusammengestellt.

Vorbereitungen in Ihrem Zuhause

  • Beziehen Sie eine Tageszeitung, bestellen Sie diese ab oder lassen Sie sie in die Klinik hinterherschicken.
  • Lassen Sie Ihre Post für Sie hinterlegen oder bitten Sie einen vertrauenswürdigen Nachbarn, Ihren Postkasten regelmäßig zu leeren.
  • Für den Notfall sollten Sie beim Hausmeister oder einem vertrauenswürdigen Nachbarn Ihre Klinikadresse hinterlegen.
  • Sind Ihre Pflanzen und Haustieren für die Zeit Ihrer Reha versorgt?
  • Liegen Geld, Wertsachen und Schmuck an einem sicheren Ort? In die Klinik sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit keine Wertgegenstände und nur kleine Bargeldmengen mitbringen.

Vorbereitungen zu Anreise & Aufnahme

Möchten Sie unseren kostenlosen Klinikshuttle ab dem Bahnhof Eckernförde nutzen, senden Sie uns bitte rechtzeitig vor Ihrer Anreise den entsprechenden Bogen (in Ihren Rehaunterlagen) zu. In diesem teilen Sie uns auch den genauen Anreisezeitpunkt mit.

Außerdem sollten Sie an folgende Dokumente denken:

  • Versichertenkarte
  • Relevante Befundberichte Ihres Arztes oder Krankenhauses, OP-Bericht und Berichte über durchgeführte Behandlungen
  • Röntgen- oder MRT/CT-Aufnahmen
  • Wenn vorhanden: aktuelle Laborbefunde
  • Medizinische Dokumente wie Röntgen-, Impf-, Allergie-, Diabetiker-, Schrittmacher-, Prothesen- oder Mutterpass
  • Bei Dialysepatienten: gültigen Transportschein oder Kostenzusage Ihrer Krankenkasse über Fahrten zur Dialyse.

Das gehört in den Klinikkoffer

  • Ihre originalverpackten Medikamente inklusive Angabe zur Dosierung
  • Schlafanzug/Nachthemd
  • Ausreichend bequeme Trainingsbekleidung und Turnschuhe
  • Bademantel
  • Hausschuhe (oder besser: rutschfeste Sandalen)
  • Badebekleidung
  • Zwei Badetücher (normale Handtücher werden Ihnen gestellt)
  • Toilettenartikel und Föhn
  • Rasierzeug bzw. Monatshygieneartikel
  • Bequeme Freizeitkleidung
  • Bequeme, feste Schuhe für draußen
  • Benötigte Hilfsmittel wie Gehhilfen, Brille, Hörgerät, Gebiss etc.
  • Bücher, Zeitschriften oder Handarbeitszeug zur Unterhaltung
  • außerhalb des Sommers: leichte Mütze, Handschuhe und Schal
  • Je nachdem, welche Freizeitaktivitäten Sie planen: Fahrradhose, Regenkleidung, Abendgarderobe und -schuhe
  • EC-Karte und Personalausweis