Ergotherapeut (m/w/d)

Ergotherapeut (m/w/d)

Die VAMED Rehaklinik Bergisch-Land sucht Verstärkung. Das könnten zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie sein, als

Ergotherapeut (m/w/d)

im Rahmen einer Schwangerschaftsvertretung

in Voll- oder Teilzeit.

Die VAMED Rehaklinik Bergisch-Land ist ein Rehabilitationszentrum für Onkologie, Gastroenterologie, Stoffwechselerkrankungen und Psychosomatik und bietet jahrzehntelange Erfahrung in der Krebstherapie. Sie liegt in einer der landschaftlich schönsten Gegenden des Bergischen Landes in Wuppertal-Ronsdorf. Als Fachklinik für stationäre und ambulante Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung bietet sie eine onkologische und psychosomatische Reha aus einer Hand. Die Klinik verfügt über 206 Betten, 30 teilstationäre onkologische Plätze und 30 ambulante psychosomatische Plätze. Zusätzlich gibt es 32 Betten für eine multimodale Schmerztherapie in Kooperation mit dem Helios Universitätsklinikum Wuppertal. Die VAMED Rehaklinik Bergisch-Land beschäftigt rund 160 Mitarbeitende.

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabenbereich umfasst die Durchführung von Gruppen und Einzeltherapien. Dabei finden motorisch-funktionelle, psychosoziale und sensomotorische Behandlungskonzepte Anwendung.

Die Durchführung von alltagsorientierten Trainingsangeboten und Belastungserprobungen rundet Ihr Tätigkeitsfeld ab.

Ihr Profil

  • staatlich anerkannter Ergotherapeut m/w/d
  • Spaß an der Arbeit in einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • Motivation zur Arbeit mit onkologischen, psychosomatischen Patienten, sowie chronische Schmerzpatienten
  • Sie bringen Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Empathie, Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit mit
  • Sie sind offen gegenüber neuen Entwicklungen und Erkenntnissen in Ihrem Arbeitsbereich
  • Nachweis über eine vollständige Masernschutzimpfung erforderlich
  • Nachweis über vollständige Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 oder Genesenennachweis erforderlich

Unser Angebot

  • Eine der Position entsprechende Vergütung mit beruflicher Perspektive
  • Breite, finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kompetenter Austausch in Fachgruppen des interdisziplinären Teams
  • Spezielle Gesundheitsfürsorge für die Mitarbeiter*innen im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Corporate Benefits: dauerhafte Preisnachlässe auf Produkte und Dienstleistungen namhafter Anbieter
  • Angenehmes Arbeitsklima mit hoher Motivation und starker Identifikation mit der Klinik
  • Arbeitsräume, Personalessen aus der eigenen Küche mit täglich frisch zubereiteten Speisen zu günstigen Preisen
  • Hohe Lebensqualität in naturnaher Lage mit direkter Anbindung an die nordrheinwestfälischen Ballungsgebiete
  • VAMED Plus-Card: Zusatzkrankenversicherung mit umfassenden Serviceleistungen für Sie und Ihre Familie

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne unserer Therapieleiter, Herr Seung-Man Hong, unter der Rufnummer (0202) 2463-2231 oder per E-Mail:

seung-man.hong@vamed-gesundheit.de

 

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen lassen Sie uns bitte über unser Karriere-Portal zukommen.