Chefarzt Gastroenterologie (m/w/d)

Chefarzt Gastroenterologie (m/w/d)

Die VAMED Rehaklinik Bergisch-Land sucht Verstärkung. Das könnten schon bald Sie sein, für das neugeschaffene Department Gastroenterologie innerhalb der Fachabteilung Onkologie als

Chefarzt (m/w/d) - Gastroenterologie

zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Voll- oder Teilzeit, unbefristet.

Die VAMED Rehaklinik Bergisch-Land ist ein Rehabilitationszentrum für Onkologie, Gastroenterologie, Stoffwechselerkrankungen und Psychosomatik und bietet jahrzehntelange Erfahrung in der Krebstherapie. Sie liegt in einer der landschaftlich schönsten Gegenden des Bergischen Landes in Wuppertal-Ronsdorf. Als Fachklinik für stationäre und ambulante Rehabilitation bietet sie eine onkologische und psychosomatische Rehabilitation aus einer Hand. Die Klinik verfügt über 206 Betten, 30 teilstationäre onkologische Plätze und 30 ambulante psychosomatische Plätze. Zusätzlich gibt es 32 Betten für eine multimodale Schmerztherapie in Kooperation mit dem Helios Universitätsklinikum Wuppertal. Die VAMED Rehaklinik Bergisch-Land beschäftigt rund 160 Mitarbeitende.

Ihre Aufgaben

  • Beteiligung an der operativen Führung und strategischen Weiterentwicklung der Klinik als Mitglied der Klinikleitung
  • Führung eines interdisziplinären Teams bestehend aus Ärzten, Therapeuten und Pflegekräften
  • Etablierung neuer Schwerpunkte und vertreten dieser nach Außen
  • Weiterbildung junger Kollegen (m/w/d)
  • Aufnahme-, Verlaufs- und Entlassungsuntersuchungen
  • Durchführung der internistischen Diagnostik, insbesondere Ultraschalluntersuchungen
  • Verordnung und Überwachung der Behandlungsmaßnahmen
  • Verfassen von Rehabilitationsberichten einschließlich der sozialmedizinischen Beurteilung mit Einstufung der Leistungsfähigkeit

Ihr Profil

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Gastroenterologie
  • Sie haben Interesse, Ihr medizinisches Spektrum zu erweitern
  • Weiterbildungsermächtigung Innere Medizin sowie Erfahrungen im Reha Bereich sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • Sie verfügen über hohe soziale Kompetenz im Umgang mit Patient*innen, Angehörigen sowie allen Berufsgruppen

Unser Angebot

  • eine der Position angemessene Vergütung in einem weltweit agierenden wirtschaftlich stabilen Unternehmen
  • Finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Intensiver kollegialer Austausch in den Fachgruppen innerhalb des Fresenius Konzerns
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Sport- und Gesundheitskurse, kostenlose Nutzung von Sportstätten, wie Schwimmbad und Fitnessräumen in der Klinik sowie attraktive Angebote durch externe Anbieter
  • VAMED Plus-Card: Zusatzkrankenversicherung mit umfassenden Serviceleistungen für Sie und Ihre Familie
  • Zugang zur umfangreichen internen Zentralbibliothek
  • Corporate Benefits: dauerhafte Preisnachlässe auf Produkte und Dienstleistungen namhafter Anbieter

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser Ärztlicher Direktor, Herr Priv.-Doz. Dr. med. Martin Raida, unter der Telefonnummer: 0202/2463-2250 oder per

E-Mail: 

martin.raida@vamed-gesundheit.de

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen lassen Sie uns bitte über unser Karriere-Portal zukommen.