VAMED Klinik Hagen-Ambrock bietet Therapie von Sexualstörungen bei neurologischen Erkrankungen
Pressemitteilung

VAMED Klinik Hagen-Ambrock bietet Therapie von Sexualstörungen bei neurologischen Erkrankungen

Hagen

Sexualstörungen sind für viele Menschen ein Tabuthema, dem sich die VAMED Klinik Hagen-Ambrock annehmen möchte. Sowohl akute wie chronische Erkrankungen und Schädigungen des zentralen und peripheren Nervensystems ziehen häufig auch Störungen der Sexualfunktionen nach sich. Die Fachklinik für neurologische und neurochirurgische Rehabilitation der VAMED Klinik Hagen-Ambrock bietet ab sofort einen Therapiebereich für Betroffene an. Das Beratungs- und Behandlungsangebot richtet sich an Patienten, die in Hagen-Ambrock eine stationäre Reha-Maßnahme erhalten.

Sexualstörungen schränken nicht nur die Lebensqualität ein, sondern können schwere psychische Folgeerkrankungen, beispielsweise Depressionen, auslösen. Die VAMED Klinik Hagen-Ambrock bietet Betroffenen eine verhaltenstherapeutische Behandlung an, bei der auch der Sexualpartner mit einbezogen wird.

Nach einer umfassenden Problemanalyse des beeinträchtigten bzw. veränderten Sexualverhaltens stellen Ärzte und Therapeuten ein individuelles Therapieprogramm für die Betroffenen zusammen. Neben Therapien mit Psychologen der Klinik werden auch physiotherapeutische und medizinisch-trainingstherapeutische Behandlungen in das Konzept mit einbezogen. Eine seelische Stärkung erfahren die Patienten zudem in der Musik- und Kunsttherapie. „Unser Ziel ist es, den Patienten wieder Selbstvertrauen, Selbstsicherheit und die körperliche Selbstannahme zu ermöglichen“, sagt Dr. Mimoun Azizi, Chefarzt der Fachklinik für neurologische und neurochirurgische Rehabilitation.

Ein gesundheitsbewusstes Verhalten ist für einen langfristigen Therapieerfolg wichtig. „Wir bieten unseren Patienten nach dem Klinikaufenthalt Unterstützung bei der Nachsorge an, damit der Therapieerfolg auch nach der Reha-Maßnahme anhält“, sagt Psychologe Frank Wilke.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.vamed-gesundheit.de/kliniken/hagen-ambrock/unser-angebot/ihre-reha-bei-uns/neurologie/sexualfunktion/

Kontakt:

VAMED Klinik Hagen-Ambrock
E-Mail: sexualtherapie.hagen@vamed-gesundheit.de
Telefon (donnerstags, 8 bis 9 Uhr): 02331 974-4170

***

Die VAMED Klinik Hagen-Ambrock ist eine Fachklinik für neurologische und neurochirurgische Rehabilitation und eine Fachklinik für Pneumologie. Die Rehabilitationsklinik bietet 250 Patienten vollstationäre und teilstationäre Leistungen. Die pneumologische Akutklinik verfügt über 80 Betten. Die VAMED Klinik Hagen-Ambrock liegt im Süden von Hagen in waldreicher Landschaft und einer klinikeigenen, großzügigen Parkanlage. Sie beschäftigt mehr als 700 Mitarbeiter, die in der Akut- und Rehaklinik interdisziplinär eng zusammenarbeiten.

Zur VAMED Gesundheit Deutschland zählen 17 Rehakliniken, zwei Akutkliniken, sechs Ambulante Rehazentren, zwei Medizinische Versorgungszentren (MVZ), elf Pflegeeinrichtungen und zwei touristische Standorte. Rund 49.000 Patienten entscheiden sich jährlich für eine stationäre Rehabilitation, 17.000 behandeln wir in unseren Akutbereichen, etwa 98.000 Patienten werden ambulant betreut und rund 1.400 Personen werden in unseren Pflegeeinrichtungen versorgt. Dafür beschäftigen wir insgesamt rund 7.500 Mitarbeiter.

Die VAMED Gesundheit Holding Deutschland GmbH ist Teil der VAMED AG, dem weltweit führenden Gesamtanbieter für Krankenhäuser und andere Einrichtungen im Gesundheitswesen.

Pressekontakt

Volker Martin
Referent Unternehmenskommunikation

Mobil:
Mail:

+49 1525 4778526
Volker.Martin@vamed-gesundheit.de